Diplomatische Veranstaltung, Spanisch Coach und vieles mehr...!

Hallo, meine lieben!

Wie fast alle von euch schon wissen, arbeite ich in einer Botschaft. Für eine Botschaft sind bilaterale Veranstaltungen auf internationaler Ebene häufig.
Am 3. Oktober 2018 fand ein kleines Treffen an der Diplomatischen Akademie in Wien statt, bei dem sich Experten und Studenten der naturwissenschaftlichen
Universität BOKU in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres BMEIA und den
Vereinten Nationen mit den Themen Nachhaltigkeit, Bodenerosion und Klimaschutz befassten.
Bei dieser Veranstaltung stellten die Studierenden ihre Projekte vor und betonten, wie wichtig es ist, die Umwelt zu schützen, wie intelligente und nachhaltige Maßnahmen ärmeren Bevölkerungsgruppen und Ländern helfen können, die noch ohne Strom leben. Ich war als VertreterIn der Botschaft der Dominikanischen Republik in Wien auf dieser Veranstaltung.

Im November waren die Aktivitäten in der Botschaft intensiv und die Agenda war voll mit Veranstaltungen und Meetings. Die konsularische Abteilung war ständig damit Beschäftigt, Dominikanern zu helfen, die Ihre Pässe erneuern oder Anträge auf Rücktritt der dominikanischen Staatsbürgerschaft und juridische Angelegenheiten beantragen wollten. Ich hatte nicht einmal Zeit, Wasser zu trinken!!!!! Aber ich liebe meinen Job!

Ich habe ein neues Projekt (noch ein Baby!!). Für diejenigen, die Spanisch lernen oder ihr Spanisch verbessern möchten, gebe ich ab sofort Privatstunden. Ich habe mehr als 5 Jahre Erfahrung mit der Sprache. Es ist meine tägliche Amtssprache bei der Arbeit und im diplomatischen Bereich, in dem ich gerade arbeite. Meldet euch bei mir!

Im nächsten Beitrag werde ich euch von meiner Reise nach Prag, meinem Besuch im Sex Museum und über meine Fitness Training erzählen. Tolles Thema! Hahaha! Ich weiß schon, dass ihr neugierig seid.

Mit Liebe,

Priscila Glaser