Paris in 36 Stunden mit mir! #reiseblog

Hallo meinen Lieben!

wie fast alle von euch schon wissen war ich letzte Woche in Paris (von Dienstag auf Mittwoch). Der Zweck war, meinen Cousin zu besuchen und die Stadt zu besichtigen.

Mein Tag fing um 4:30 Uhr früh am Dienstag (9.10.2018) an. Ich hatte nicht mal Zeit, einen Kaffee am Flughafen zu trinken, sondern musste direkt zum Flugsteig laufen. Nach dem 2-stündigen Flug von Wien nach Paris hatte ich eine laaange Wartezeit von fast 7 Stunden(!) auf meinen Cousin, der aus Sao Paulo angereist war.

Während der Wartezeit aß ich einen kleinen Imbiss am Flughafen und wartete weiter. Es schien, als ob die Stunden nicht vergingen.

Erst um 17:00 Uhr konnte ich ihn treffen. Ich war zwar schon erschöpft, aber da meine Motivation riesig war, gingen wir noch zum Einkaufszentrum und kauften etwas im Supermarkt.

Ich hatte schon vergessen, wie riesig die Supermärkte in Frankreich sind und wie groß deren Angebot ist. Das Essen in Frankreich ist sehr billig und jeden Tag wird mir bewusst, dass nur in Österreich das Essen teuer ist. Vor allem Meeresfrüchte, Garnelen, Fisch, Käse und Salami. Als wir im Supermarkt waren, kauften wir einen Weißwein aus der Chablis Region, wo die besten Weine in Frankreich produziert werden. Leider habe ich kein Foto der Flasche gemacht. An diesem Tag ging ich um 23:00 Uhr (todmüde!!) schlafen!

Am Mittwoch (10.10.2018) begann mein Tag um 7:00 Uhr. Wir frühstückten, und dann fuhren wir ins Zentrum von Paris.
Paris ist so groß und hat so viele Bahnhöfe und U-Bahn Linien, dass man sich leicht verirren kann. Nach umfangreichem Studium diverser Stadtkarten und U-Bahn Plänen, landeten wir schließlich in der Nähe der Kathedrale Notre Dame. Uju! Von dort gingen wir zu Fuß durch die Stadt bis zum Louvre.

Um 19:20 Uhr verabschiedete ich mich und fuhr ich Richtung Flughafen. Um 21:10 Uhr startete mein Flug zurück nach Wien. Die Reise war sehr kurz, aber geil und interessant.

Ich bin gespannt auf meine nächste Reise durch Europa!

Mit liebe,

Priscila Damacena Glaser